Menü

Twitterglossar

In der Welt des Micobloggings gibt es auf Grund der wenigen Zeichen, die zur Verfügung stehen Abkürzungen und Verweise zu anderen Personen. Da diese besonders zu Beginn sehr irritierend sein können habe ich mir die Mühe gemacht und die gängigen Twitterbefehle, Abkürzungen und Begrifflichkeiten, die mit dem Microbloggingdienst Twitter im Zusammenhang stehen, zu einem Twitterglossar zusammengefasst.

 

Apps

Programme, die den Zugriff auf die Twitterfunktionen außerhalb der Twitterwebsite ermöglichen.

 

API

Programmierschnittstelle für externe Entwickler. Durch diese Möglichkeit der Twitternutzung sind zahlreiche Dienste um Twitter herum entstanden sind, die für die Nutzer einen großen Mehrwert darstellen.

 

Delete Message / Nachricht Löschen

Eine Nachricht kann nach dem Veröffentlichen aus der Timeline gelöscht werden. Dies geschieht über das Papierkorbsymbol.

 

Direct Message / Direktnachricht

Nicht öffentliche Nachricht, die nur von Sender und Empfänger gelesen werden kann.

 

Favorites / Favouriten

Mit einem Klick auf der Rechten Seite jedes Tweets können Tweets mit den Favorites in der Navigation verknüpft werden. Sie stellen eure persönlichen Lesezeichen auf Twitter dar.

 

Follow Friday

Viele Nutzer empfehlen Freitags ihren Followers andere Twitterprofile, die sehr lesenswert sind. Als Hashtag verwenden diese das Kürzel #FF oder #FollowFriday damit die entsprechenden Tweets zugeordnet und verstanden werden.

 

Follower

Personen, die die eigenen Tweets aboniert haben.
Bsp.: Person A emfängt die Nachrichten von B - A ist Follower

 

Following

Personen, deren Tweets ich aboniert habe.

 

Hashtags

Hashtags sind Schlagworte und werden mit der Twittersuche automatisch verknüpft. Sie werden folgendermaßen dargestellt: #Schlagwort

 

Icon

Benutzerbild auf Twitter. Es wird neben jeden Post gesetzt, um Übersichtlichkeit zu erzeugen.

 

Lists / Listen

Jeder Nutzer kann Listen erstellen, in denen er seine Kontakte gruppieren kann. Diese Listen erhalten eigene Timelines mit allen Tweets der zugeordneten Accounts (Es besteht auch die Möglichkeit Listen zu folgen!).

 

Listed / Gelistet

Unter Listed kann eingesehen werden, wievielen Listen der Account hinzugefügt wurde.

 

Picture / Profilbild

Profilbild auf Twitter. Es wird neben jeden Post gesetzt, um Übersichtlichkeit zu erzeugen.

 

Replies / Antwort

Öffentliche Antwort auf eine Nachricht eines anderen Users. Wird mit @Benutzername eingeleitet.

 

Retweet

Unter Retweet versteht man das Aufnehmen/Kopieren eines anderen Tweets mit Bezug auf den Autor. Abgekürzt wird ein Retweet durch RT @Benutzername zu Beginn des Tweets, sodass andere Nutzer verstehen, dass der Inhalt eigentlich von einem anderen Benutzer stammen.
Neben der klassischen Methode hat Twitter eine RT-Funktion eingepflegt, die das direkte retweeten ermöglicht und vereinfacht.

 

RSS

Eine öffentliche Twittertimeline kann ebenfalls per RSS aboniert werden.

 

Timeline

Tweets in zeitlich geordneter Reihenfolge.

 

Tinyurl

Dienst, der URLs verkürzt, damit diese nicht die beschränkte Zeichenzahl der Tweets zu stark belasten
Link zu Tinyurl - Ähnliche Dienste: bit.ly und tr.im

 

Trending Topics / Trends

Themen, die aktuell stark diskutiert werden. Sie können sich jederzeit ändern und spiegeln das Interesse der Twittercommunity wieder. Es ist möglich diese auf Städte oder Länder zu begrenzen, sodass man sich über das lokale Interesse informieren kann.

 

Tweet

Unter einem Tweet versteht man eine einzelne Nachricht.

 

Twitpic

Beim Anbieter Twitpic lassen sich Bilder hochladen, die in Twitternachrichten per Link eingebunden werden können.

 

Twittern

Das Senden einer max. 140 Zeichen langen Nachricht / eines Tweets.

 

Updates

Tweets wurden früher Updates genannt.

 

Verified Account

Bei diesen Accounts handelt es sich um eine Überprüfung, dass dieser Account auch von der angegeben Person betrieben wird. Meistens sind Accounts von Politikern oder Stars verifiziert.

Bild: Twitter-Vogel