Menü

News & Blog

News & Blog anzeigen | Nur News anzeigen | Nur Blogeinträge anzeigen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45

 

VZ-Netzwerke kooperieren mit friendticker um Check-Ins zu ermöglichen

geschrieben am: 19.04.2011 12:57:16 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: VZ-Netzwerke friendticker Location-Based-Services StudiVZ meinVZ SchülerVZ Facebook

VZ_u_friendticker

In einer heute herausgegebenen Pressemitteilung teilen das ehemals größte deutsche Social Network und der Berliner Location-Based-Service friendticker mit, dass Nutzer der VZ-Gruppe nun über die iPhone-Applikation sich an Orten mobil einchecken können.
Friendticker liefert, in der laut Pressemitteilung langfristigen Partnerschaft, den VZ-Netzwerken somit die Technik, dass Nutzer ihren Aufenthaltsort mit Freunden teilen können. Die Rabatte und Gutscheine, die friendticker in seinem Service anbietet, sollen in einem Update der Applikation folgen. Ebenso ist eine Anpassung der Android-Applikation geplant.
Die VZ-Netzwerke sind mit dieser Kooperation erneut einen Schritt zu spät. Facebook hat seinen Location-Based-Service „Orte“ mit zugehörigen „Angeboten“ im vergangenen Jahr in Deutschland ausgerollt. Somit wirkt die Kooperation auf den unabhängigen Betrachter wie erneute Schadensbegrenzung. Betrachtet man friendticker, die mit einem in Deutschland stärker werdenden Konkurrenzkampf im Bereich der Location-Based-Services zu kämpfen haben, so bringt die Kooperation zumindest eine (kurze) starke Reichweitensteigerung mit sich.

Stefan Borchert - 19.04.2011 12:57:16 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook

 

 

Desperados feiert YouTube-Party

geschrieben am: 15.04.2011 11:15:54 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: YouTube Desperados Marketing Werbung Kampagne

Es gibt wieder von einer sehr schönen YouTube-Kampagne zu berichten. Dieses Mal hat die Marke Desperados eine geniale interaktive Kampagne gelauncht. Der Besucher des YouTube-Channels der Biermarke beginnt seine Reise vor einer verschlossenen Türe, hinter der allem Anschein nach eine Party stattfindet. Nach Eingabe des Alters und der Auswahl mit wem eine Party gefeiert wird, wird man eingelassen und findet sich in einer coolen Hausparty wieder.


Desperados Türe


Hausparty


Während der Hausparty erhält der Nutzer die Möglichkeit sich per Facebook zu verknüpfen. Mitten in der Party übersteuert die Musik und der Nutzer wird aufgefordert das YouTube-Video in der Lautstärke zu dimmen. Dabei reißt die Wand etwas auf und eine größere Party in einem Club erscheint. Durch erneute Interaktionen kann die Mauer eingerissen werden und die Party im Club beginnen.


Desperados Club


Desperados Club


Es kann eine Impression in sozialen Netzwerken verteilt werden und abschließend kann ein die Seite selbstverständlich an Freunde verteilt werden.
Desperados zeigt in dieser Kampagne, wie man den Nutzer durch Interaktion an ein Video fesseln kann. Dadurch, dass der Nutzer die Wand einreißen muss und weitere Aktionen von ihm verlangt werden, wird der Konsum des Videos zum Genuss und Desperados positioniert sich als Partygetränk. Die Nutzung der YouTube-Elemente für die Steuerung der Interaktionen macht die Bedienung auch für ungeübte Nutzer besonders einfach und bricht den starren Charakter von YouTube geschickt auf.
Mit meiner Begeisterung scheine ich nicht alleine zu sein. Der Channel der Marke wird durchweg mit positiven Kommentaren von Fans gefeiert. Am Besten schaut ihr euch die Kampagne einfach mal selber an - es wird sich lohnen. -> Zur Kampagne


PS: Auch die Desperados-Website kann sich sehen lassen und ist mal erfrischend anders als die meisten Markenwebsites gestaltet!

Stefan Borchert - 15.04.2011 11:15:54 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook

 

 

Twitter verfeinert die Trending Topics

geschrieben am: 13.04.2011 18:57:15 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: Twitter Trending Topics

twitterlogo

Es gibt neues vom Microblogging-Anbieter Twitter. Ab sofort sind die Trending Topics für weitere 70 Ländern und Städte verfügbar. Unter anderem sind Süd Afrika, Japan und Jakarta als Länder hinzugefügt worden. Deutsche Städte bleiben nach wie vor nicht einzeln auswählbar.
Insgesamt kann nun zwischen 100 internationalen Trending Topics gewählt werden. Zusätzlich habt ihr nach wie vor die Möglichkeit Trending Topics weltweit anzeigen zu lassen. Die Auswahl und die entsprechenden Einstellungen findet ihr, wenn ihr neben euren Trending Topics (oder in Deutsch Trends) auf change (bzw. edit) klickt.

Stefan Borchert - 13.04.2011 18:57:15 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook

 

 

VW: Computer aus und ...

geschrieben am: 05.04.2011 13:14:05 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: VW Kampagne Grabarz & Partner Facebook Marketing Werbung Familiengründungstag

VW Computer aus und

Unter diesem Titel startete der Automobilhersteller VW heute seine Facebook-Kampagne zum Familiengründungstag am 22. Mai 2011. „Computer aus und ...“ was dann? – Kinderkriegen! Ja ihr lest richtig. VW ruft mittels Facebook zum Kinderkriegen auf.
Die Promotion ist in mehrere Phasen unterteilt. In der heute gestarteten Phase wird den Freunden der Facebookseite die Aktion vorgestellt. Am 22. Mai geht es dann richtig los. Die Kampagne wird durch Werbung in verschiedenen Online- und Printmedien gepusht. Die interessierten Freunde der Marke können dann dem Aufruf nachkommen und im Anschluss an den 22. Mai über ihre Erfahrungen während der Schwangerschaft berichten. Die Fans des Automobilherstellers wählen im Anschluss an die vierwöchige Phase der Teilhabe an den Schwangerschaften einen Gewinner eines VW-Caddy.
Konzipiert und entwickelt wurde die Kampagne in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur Grabarz & Partner.

Stefan Borchert - 05.04.2011 13:14:05 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook

 

 

+1 Button - Googles "Like-Button"

geschrieben am: 31.03.2011 19:38:22 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: Google Social Media Social Search

1button

Nun könnt ihr in der Google-Suche auch einen Like-Button äh +1-Button bedienen und euren Trieb bunte Buttons verschiedener Portale zu klicken stillen...
Zugegebenermaßen ist meine Einleitung etwas provozierend. Der Suchmaschinenanbieter Google möchte mit diesem Schritt seine Suche noch stärker sozial werden lassen und somit die Relevanz erhöhen. Die Integration von „Social Search“ im Februar dieses Jahres wird somit um ein weiteres soziales Element (dieses Mal den +1-Button) erweitert.


Nun zu Beginn der Einführung wird der +1-Button nur in den Suchergebnissen der Suchmaschine verwendbar sein. In wenigen Wochen soll jedoch auch eine Möglichkeit geschaffen werden, den Button extern einzubetten und auf jeder Website nutzen zu können. Die Funktionsweise ist die Selbe, wie bei Facebooks Like-Button, nur dass die +1-Klicks sich auf die Suchergebnisse auswirken, statt in einem Newsstream darstellt zu werden. Wie und ob der +1-Button angenommen wird und ob es ein ähnlich großer Erfolg wird, wie der Like-Button wird sich in den kommenden Monaten zeigen.
Wenn ihr Besitzer eines Google-Profils seid, dann könnt ihr den +1-Button ab sofort ausprobieren: http://www.google.com/experimental

 

Stefan Borchert - 31.03.2011 19:38:22 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook

 

 

Ein Neues StartUp: Bringt Color Farbe in die Social-Media-Welt?

geschrieben am: 24.03.2011 17:46:51 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: Color StartUp

color

Ein neues soziales Netzwerk mit dem Namen Color geistert momentan durch die Twitterstreams. Doch was ist dieses Color eigentlich und was macht es so besonders?
Die Grundidee hinter Color ist eigentlich wenig innovativ. Ähnlich wie bei der iPhone-Foto-Community instagr.am handelt es sich primär um eine Foto-App und die Möglichkeit die geschossenen Fotos im Internet zu sharen. Bis zu diesem Zeitpunkt nichts Neues. Nun kommt die Lokalisierung des mobilen Geräts ins Spiel, die das mühsame Aufbauen von Netzwerken ausspart, da es keine „Freunde“ in Color gibt und stattdessen die Leute über ihre Aufenthaltsorte verbindet.
Dies bedeutet, dass Leute, die regional in der gleichen Gegend sind, die Fotos der anderen Nutzer zu sehen bekommen. Wenn ich nun also das Brandenburger Tor in Berlin fotografiere, wird es anderen Nutzern, die vor dem Brandenburger Tor stehen angezeigt. Mittels Kommentaren und „likes“ kann sich nun über das geschossene Bild ausgetauscht werden.
Mit dem direkten Upload der Bilder in das Color-Netzwerk schlägt das Start-Up einen für uns neuen ungewohnten Weg ein. Besonders bei Veranstaltungen wie Barcamps, wo viele Leute mit ähnlichen Interessen aufeinander treffen kann Color punkten, da ich automatisch Einsicht in alle Bilder aller Teilnehmer bekomme.

PS: Downloadbar ist Color für eure mobilen Geräte (iPhone, iPod, iPad und Android) in den entsprechenden App-Stores.

 

Stefan Borchert - 24.03.2011 17:46:51 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook

 

 

Download Statistiken für den Firefox 4

geschrieben am: 23.03.2011 17:10:49 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: Firefox Browser Internet

Inzwischen werden es wohl alle mitbekommen haben: Gestern ist die neue Version des beliebten Browsers „Firefox“ erschienen. Zeitweise (kurz nach dem Update) war meine Twitter-Timeline gefüllt mit Update-Tweets.
Mozilla hat, wie bei der Veröffentlichung der 3er-Version, erneut eine Microsite geschaltet, die Aufschluss über die Anzahl der getätigten Downloads gibt. Dieses mal werden die Daten sogar in Echtzeit visualisiert, sodass ihr auf der Karte sehen könnte, wo gerade die meisten Downloads stattfinden. Derzeit werden weltweit ca. 8000 Downloads in der Minute von der offiziellen Firefox-Website getätigt.

Firefox Downloads


Neben der obenstehenden Map ist es ebenfalls möglich sich genauere Daten zu den einzelnen Regionen anzusehen. In Europa liegt Deutschland (ca. 24 Stunden nach der Veröffentlichung mit 660.000 Downloads) mit großem Abstand in den Downloadzahlen vorne, gefolgt von Russland, Frankreich und Spanien. NRW ist im übrigen das Bundesland mit den meisten Downloads.

Firefox Downloads Europa

Stefan Borchert - 23.03.2011 17:10:49 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook

 

 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45