Menü

News & Blog gefiltert nach: eBay

 

Mobile-Commerce: Mobile Website oder App?

geschrieben am: 13.03.2012 21:29:53 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: Mobile Mobile Websites Websites Apps Smartphones Handys Mobilfunk Amazon Best Buy Walmart eBay Studie Daten Amerika

mobile_app_ebay

Im Bereich des Mobile-Commerce (kurz M-Commerce) sieht es laut einer Nielsen-Studie im amerikanischen Markt so aus, dass Kunden mobile Websites eher nutzen als native mobile Applikationen. Native Apps jedoch den Vorteil der längeren Verweildauer bieten.
Die Analysten untersuchten Daten von Smartphone-Nutzern in Bezug auf die Shopping-Apps von den amerikanischen Topverkäufern (u.A. Walmart, eBay, Amazon und Best Buy). Als Ergebnis der Studie erwies sich, dass die mobilen Websites mit ca. 50% Reichweite vor den nativen Applikationen (ca. 25%) lagen. Den Kampf um die Verweildauer konnten hingegen die mobilen Applikationen für sich gewinnen. Des Weiteren untersuchten die Analysten das Weihnachtsgeschäft. So zeigt sich von Oktober bis Dezember eine Steigerung der Reichweite beider Angebote, wovon besonders die mobilen Websites sehr stark profitierten.


Mobile Commerce Daten 2012

Stefan Borchert - 13.03.2012 21:29:53 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook

eBay Markenkampagne – Mein Ein für Alles

geschrieben am: 27.05.2011 09:00:33 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: eBay Werbung Marketing TV Print

Zum Wochenabschluss möchte ich heute ausnahmsweise das Online-Umfeld ein wenig verlassen und über die am Dienstag vorgestellte Markenkampagne von eBay berichten. Am Dienstag wurde der neue Slogan „Mein Ein für Alles“ vorgestellt und mit ihm Kommunikationsstrategien und TV-Webemittel.
Die sehr kreative, liebevoll gestaltete Kampagne hat mich sofort begeistert, sodass ich diese als Anstoß nehme darüber zu berichten. In dem 30 Sekunden langen Spot wechselt der Hauptdarsteller zwischen verschiedenen Räumen, die den Produktkategorien von eBay nachempfunden sind, wodurch die Vielfalt elegant in Szene gesetzt wird. Am Ende des Spots zoomt die Kamera aus der Szenerie heraus und der Zuschauer entdeckt, dass sich unser Hauptdarsteller im eBay-Logo bewegt hat.
Entwickelt wurde die neue Kampagne von DDB Tribal und wird in den kommenden Monaten in den reichweitenstärksten deutschen TV-Sendern in den Werbeblöcken zu sehen sein. Außerdem sind Print, YouTube, Online-, Direct- und Onsite-Marketing, sowie verschiedene Social Media-Elemente (z.B. Facebook) und eine Outdoor-Sommeraktion in Planung. Also das ganze Programm.
Ich bin gespannt wann ich das erste Mal über das neue eBay stolpere - und jetzt Spot ab:

 

Stefan Borchert - 27.05.2011 09:00:33 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook