Menü

News & Blog gefiltert nach: VW

 

Eine Autotestfahrt mit dem Smartphone auf dem Heimischen Desktop?

geschrieben am: 16.09.2011 18:36:04 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: Volkswagen VW Auto Beetle Navigation

Ok ganz entspricht die Überschrift nicht den Tatsachen – Es hat sich jedoch gerade sehr gut angeboten. Jedoch hat der Autohersteller Volkswagen für die Vorführungswebsite des 21st Century Beetle ein revolutionäres Navigationskonzept entwickelt. Die Idee: Steuerung der Website per Smartphone – als alternatives Navigationskonzept zum klassischen Scrollen.
Beim Besuch der Website kann der Nutzer das alternative Navigationskonzept aktivieren. Anschließend muss er mit seinem Smartphone die Website besuchen und kann dort durch klicken/drehen eines Reifens die Website, die er sich am Desktop ansieht scrollen.


Navigation


Ich finde die Idee sehr nett - die Umsetzung lässt jedoch zu wünschen übrig. Das Scrollen war bei meinem Test für meinen Geschmack zu Schwerfällig und hat keine Fahrfreude vermittelt. Außerdem ist es etwas langweilig das Rad anzudrehen. Evt wäre es cooler gewesen ein Gas-Pedal und eine Bremse zu bauen? Kurzum: Geile Idee - leider bei der Umsetzung nicht ganz zu Ende gedacht.
Wenn ihr ein Android-Smartphone mit der Versionsnummer 3.2 oder höher oder ein iPhone mit der Versionsnummer 4.1 oder höher besitzt, könnt ihr dieses Testen.

Stefan Borchert - 16.09.2011 18:36:04 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook

Crossmedia Kampagne par excellence: Das Volkswagen BlueMotion Roulette

geschrieben am: 13.09.2011 10:17:19 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: Volkswagen VW Auto Kampagne Werbung Marketing YouTube Google Microsite Crossmedia

Der Automobilhersteller Volkswagen hat in Norwegen eine spannende crossmediale Kampagne zur Einführung des besonders benzinsparenden Golf BlueMotion veranstaltet. Dazu wurde eine Strecke quer durch das nordische Land in Parzellen unterteilt. Kunden und Interessenten der Automarke wurden über einen TV-Spot aufgerufen sich auf einer Microsite zu diesem Fahrzeug zu informieren und zu schätzen, wie weit der Wagen mit einer einzelnen Tankfüllung fahren kann. Aufgelöst wurde das Gewinnspiel durch eine Videodokumentation der Fahrt.


Wenn ich richtig aufgepasst habe sind folgende Medien zum Einsatz gekommen: TV-Spot, Google Maps, Google Streetview, YouTube, soziale Medien und eine Microsite mit Live-Stream der Fahrt.

 

Stefan Borchert - 13.09.2011 10:17:19 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook

VW: Computer aus und ...

geschrieben am: 05.04.2011 13:14:05 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: VW Kampagne Grabarz & Partner Facebook Marketing Werbung Familiengründungstag

VW Computer aus und

Unter diesem Titel startete der Automobilhersteller VW heute seine Facebook-Kampagne zum Familiengründungstag am 22. Mai 2011. „Computer aus und ...“ was dann? – Kinderkriegen! Ja ihr lest richtig. VW ruft mittels Facebook zum Kinderkriegen auf.
Die Promotion ist in mehrere Phasen unterteilt. In der heute gestarteten Phase wird den Freunden der Facebookseite die Aktion vorgestellt. Am 22. Mai geht es dann richtig los. Die Kampagne wird durch Werbung in verschiedenen Online- und Printmedien gepusht. Die interessierten Freunde der Marke können dann dem Aufruf nachkommen und im Anschluss an den 22. Mai über ihre Erfahrungen während der Schwangerschaft berichten. Die Fans des Automobilherstellers wählen im Anschluss an die vierwöchige Phase der Teilhabe an den Schwangerschaften einen Gewinner eines VW-Caddy.
Konzipiert und entwickelt wurde die Kampagne in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur Grabarz & Partner.

Stefan Borchert - 05.04.2011 13:14:05 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook