Menü

News & Blog gefiltert nach: Sound

 

Der Ton macht die Musik. Werbejingles kombiniert.

geschrieben am: 09.06.2015 09:15:45 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: Werbung Sound Musik Jingle Branding Marke Marketing

Der Amerikaner Grant Wooland hat verschiedene Werbejingles auf seinem Keyboard nachgespielt und diese zu einem zusammenhängenden Musikstück komponiert. An Ende steht ein fast dreiminütiger Clip mit vielen bekannten Markensounds (z.B.: Old Spice, Intel, oca Cola, McDonalds, Kentucky Fried Chicken, etc.). Damit die Zuhörer die Sounds innerhalb des Mashups zugeordnet bekommen, hat Grant die verschiedenen Produkte zum drücken der Keyboard-Tasten benutzt. Erkennt Ihr die Werbejingles?

 

Stefan Borchert - 09.06.2015 09:15:45 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook

Digitale interaktive Kunst: Momentum

geschrieben am: 08.12.2014 17:33:57 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: Motion Design Design Kunst Interaktiv Kreativität Medienkünstler Gestaltung Medien Audio Musik Visualisierung Sound

momentum

Momentum ist eines dieser Projekte, die zeigen, wie digitale Kunst funktionieren kann. kling klang klong, zuständig für die Audioproduktion und das Berliner Studio Schnelle Bunte Bilder, zuständig für die Visualisierung, haben gemeinsam ein interaktives Framework entwickelt, das mit Hilfe von Microsoft Kinect Bewegungen in Musik übersetzt. Herausgekommen ist ein Musikerlebnis aus Klängen und einer Partikelsystemvisualisierung. Virtuelle Räume entstehen, Musik wird sichtbar.


Wenn ihr einen Blick hinter die Kulissen werfen wollt, gibt es hier noch ein „Behind the Screens“ zu betrachten. Für den Ein oder Anderen sicherlich eine spannende Sache sich das Setup genauer anschauen zu können :)

 

Stefan Borchert - 08.12.2014 17:33:57 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook

Beleuchtete Ballons - Eine faszinierende Installation

geschrieben am: 24.12.2013 12:30:21 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: Design Licht Sound Installation LEDs Musik

cyclique

Ab heute beginnen die Feierlichkeiten zu Weihnachten, dem Fest der Lichter. Da kommt es sehr passend daher, dass ich auf eine Licht- und Soundinstallation in der französischen Stadt Amiens gestoßen bin. Leider habe ich nicht sehr viele Informationen zu diesem Kunstwerk auftreiben können. Es heißt "CYCLIQUE" und besteht im wesentlich aus 256 Heliumballons. In Kombination mit LEDs, einem PC und elektronischer Musik entstehen so stimmungsvolle Licht und Sound-Effekte. Der Wind, der hin und wieder in die Installation eingreift, rundet das Ensemble ab.


Also HD-Wiedergabe starten, Raum abdunkeln und für ein paar Minuten faszinieren lassen.
Frohe Weihnachten!

 

Stefan Borchert - 24.12.2013 12:30:21 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook