Menü

News & Blog gefiltert nach: Privatsphaere

 

Facedeals - Ein Blick in die Zukunft des Marketings?

geschrieben am: 14.08.2012 23:11:20 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: Facebook Facedeals Check In LBS Marketing Zukunft Internet Privatsphäre Datenschutz Einkaufen

Stellt euch vor, ihr kommt in einen Laden. Beim Betreten des Ladens erhaltet ihr ein SMS, Email oder sonstige Nachricht mit einem Dealangebot - zugeschnitten auf euch, eure Vorlieben und den Laden, den ihr gerade besucht. Grob zusammengefasst ist genau dies das Einsatzszenario, welches hinter Facedeals steht.


Die Agentur Redpepperland aus Amerika hat hierzu ein Produkt entwickelt, welches sich wohl zur Zeit in einer Testphase befindet. Hauptbestandteil ist eine Kamera, die in Verbindung mit einem PC euch bzw. eine Person identifizieren kann. Zuvor musste über eine Facebookapp Bildmaterial in das System geladen werden, damit die Gesichtserkennungssoftware ausreichend Material zum Abgleichen der Gesichter hat. Auf Basis von den Facebook-Profilinformationen kann Facedeals euch nun ein passendes Angebot schicken und euer Facebookprofil an entsprechendem Ort einchecken.


Es hört sich zur Zeit alles noch ein wenig nach Science Fiction an - ist aber wie oben zu lesen ist bereits möglich. Der gläserne Bürger, der entsteht, die Aufschreie der Datenschützer die bei einer flächendeckenden Einführung entstünden und die Frage nach einer Selbstbestimmtheit des Individuums lasse ich an dieser Stelle gezielt außen vor ;)

 

Stefan Borchert - 14.08.2012 23:11:20 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook

Facebook schaltet die "Umgehende Personalisierung" frei

geschrieben am: 08.01.2011 16:03:13 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: Facebook Privatsphäre Personalisierung Bing

Facebooklogo

Facebook hat ein neues Feature für die deutschen User des derzeit größten sozialen Netzwerks freigeschaltet.Das Feature heißt "umgehende Personalisierung".
Hinter dieser Funktion verbirgt sich die Möglichkeit, dass auf fremden Seiten (also nicht Facebookseiten) Interaktionen eurer Freunde zuerst angezeigt werden. So könnt ihr beispielsweise auf dem Reiseportal Trip-Advisor Rezensionen eurer Freunde finden.
Neben dem Reiseportal Trip-Advisor sind Bing, Clicker, Rotten Tomatoes (Filmportal), Docs.com, Pandora (Musikportal), Yelp (Rezensionsportal) und Scribd derzeit mit entsprechenden Schnittstellen ausgestattet.
Wie so oft gibt es jedoch auch hier eine Kehrseite der Medaille. Die Partnerseiten erhalten Informationen über euch und eure Freunde von Facebook.


Unter folgender Einstellung könnt ihr überprüfen, ob das Feature bei euch aktiviert ist:
Konto >
Privatsphäre-Einstellungen >
Anwendungen und Webseiten >
Umgehende Personalisierung (Haken an = aktiv, Haken entfernen = aus)


Bei mir war es ausgeschaltet, bei meiner Freundin jedoch automatisch aktiviert - Kontrolle ist aus diesem Grund sicherlich besser.

 

Stefan Borchert - 08.01.2011 16:03:13 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook