Menü

News & Blog gefiltert nach: Nutzerzahlen

 

Studie und aktuelle Zahlen im German Social Media Report

geschrieben am: 03.03.2013 15:40:12 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: Social Media Twitter XING Facebook YouTube Google+ Studie Nutzerzahlen

socialmediareport

Es ist eine Seltenheit, dass man aktuelle Nutzungskennzahlen im deutschsprachigen Raum findet, wenn es um das Thema Social Media geht. Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster hat nun in Zusammenarbeit Roland Berger Strategy Consultants GmbH eine solche Studie veröffentlicht. Sie kann unter der Adresse http://www.socialmediathinklab.com eingesehen und als PDF gedownloaded werden.


Insgesamt gibt die Studie Einblicke in die Nutzung der verschiedensten relevanten Netzwerke im deutschen Markt. So wird zum Beispiel auch das Netzwerk XING betrachtet, welches in ausländischen Studien (vor Allem Amerikanischen) nur sehr selten auftaucht. Des Weiteren kommt die Studie zu dem Ergebnis, dass Social Media inzwischen in fast allen deutschen Bevölkerungsschichten angekommen ist und sich in der privaten Kommunikation zum zweit wichtigsten Medium entwickelt hat (nach dem Telefon). Unternehmen hingegen stehen ihren Konsumenten noch in einen Punkten nach. Sie haben es häufig noch nicht geschafft diese Kommunikationsmöglichkeiten zu nutzen.

 

Stefan Borchert - 03.03.2013 15:40:12 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook

Neue Zahlen von Facebook

geschrieben am: 25.01.2011 10:26:34 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: Facebook Nutzerzahlen

Facebooklogo

Soeben habe ich auf detailverliebt.de eine sehr interessante Slideshare-Präsentation zu Demografischen Fakten zu Facebook gefunden, die ich euch nicht vorenthalten möchte.
Viel Spaß mit den Zahlen!

 

Stefan Borchert - 25.01.2011 10:26:34 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook

Zahl deutscher Twitterer steigt stetig!

geschrieben am: 07.04.2010 08:11:36 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: Twitter Nutzerzahlen

Trotz aller Unkenrufe aus und den typischen Aussagen wie „mich interessiert nicht was bei Twitter passiert“ oder „ich will nicht wissen was andere Personen machen“ steigt die Zahl der deutschsprachig twitternden Nutzer rasant. Twitter stellt doch für viele Personen eine Zeitung dar, in der nur Nachrichten stehen, die interessant sind (sofern man sich etwas Mühe mit der Auswahl der Nachrichtengeber macht!).
Thomas Pfeiffer, der jeden Monat eine Statistik zur deutschsprachigen Nutzung von Twitter auf seinem Blog „webevangelisten“ veröffentlicht hat sich auch diesen Monat den Nutzerzahlen von Twitter angenommen und ein Wachstum von 27% im Vergleich zum Vormonat in seiner aktuellen Auswertung für den Monat März herausgefunden.
Die Statistik berücksichtigt nur Accounts, die mindestens eine aktive Nachricht in der Woche mittels des Microblogginganbieters versendet haben. Geschützte Accounts (bzw. private Accounts) werden entsprechend nicht erfasst. Somit gibt es aktuell ca 320 000 aktive deutschsprachige Twitteraccounts. Dies sieht auf den ersten Blick nicht sehr viel aus, jedoch muss man bedenken, dass es vor einem Jahr ca. 60 000 waren und es ebenso zahlreiche deutsche Twitterer gibt, die ihre Nachrichten als englische Nachrichten absetzen oder seltener als 1mal in der Woche aktiv eine Nachricht versenden und sich sonst auf das Lesen beschränken. Der Median von sechs Monate alten Twitter Accounts liegt bei 92 Followern und 81 Verfolgten anderen Accounts.
Zusammenfassend kann man auch an dieser Studie erkennen, dass Twitter weiter an Fahrt gewinnt und beständig wächst. Ich denke, dass der Zenit in Europa noch nicht erreicht wurde und Twitter in Zukunft weiter an Einfluss gewinnen wird.

Stefan Borchert - 07.04.2010 08:11:36 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook