Menü

News & Blog gefiltert nach: Jung-von-Matt

 

Der Trojanischer Hirsch...

geschrieben am: 01.08.2014 07:42:29 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: Zum Goldenen Hirschen Recruiting Kampagne Werbung Jung von Matt kernpunkt Arbeit Agentur Kreativität

trojanischerhirsch

Fachkräfte sind rar. Auch in der Werbebranche und so lassen sich Kreativagenturen immer wieder etwas einfallen, um potentielle Bewerber auf sich aufmerksam zu machen. So wurde das bekannte Maskottchen der Agentur Jung von Matt Opfer einer Recruiting-Kampagne der goldenen Hirschen. Kurzerhand wurde aus dem trojanischen Pferd ein trojanischer Hirsch - wenn auch etwas provisorisch.


Eine gelungene Aktion. Charmant und diskussionswürdig. Zusätzlich eine perfekte Steilvorlage für die Konkurrenz, sodass durch einen "Gegenschlag" die Aufmerksamkeit für beide Agenturen gegeben sein sollte.


So ich muss zu Arbeit. - Nein nicht zu den Hirschen sondern zu kernpunkt (auch wenn die Hirschen aus Köln nur ein paar Meter weiter sitzen.)
Hier das Video:

 

Stefan Borchert - 01.08.2014 07:42:29 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook

Crossmedia Kampagne Catch the Flash

geschrieben am: 21.01.2012 18:05:50 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: Nike Sport Kampagne Wien Jung von Matt Catch the Flash Werbung

Das muss ich euch zeigen/verbloggen. Ich bin gerade über eine sehr schöne crossmediale Kampagne des Sporthersteller Nike mit dem Werbeagentur Jung von Matt gestolpert. Stattgefunden hat „Catch the Flash“ bereits im November 2011, als 50 Jogger mit reflektierenden „Nike Vapor Flash Jackets“ durch die Wiener Innenstadt gejagt wurden. Sie wurden über GPS getrackt, sodass die Spielteilnehmer entweder in der Innenstadt oder virtuell auf einer Kampagnenseite die Jagt aufnehmen konnten.


Ziel des Spieles war es, möglichst viele Fotos der Jogger innerhalb der 90 Minuten Spielzeit zu machen, sodass die Reflektorjacken auf den Bildern grell in Szene gesetzt werden. Online funktionierte dies auf eine ähnliche Art und Weise. Hier konnten die Spieler „Blitzfallen“ aufstellen und hoffen, dass möglichst viele Jogger in diese hineinlaufen. Prämiert wurde der Gewinner mit den meisten Fotos mit einem Platinbarren.
Angekündigt wurde die Aktion übrigens durch eine Medienkooperation mit reichweitenstarken Radiosender KroneHit und durch einige österreichische Sportler, die als Jogger unter den Gejagten waren.


Im Folgenden habe ich euch ein kurzes Video zur „Catch the Flash“-Kampagne eingebunden. Ich denke, dass ich mich sicherlich mal in die Innenstadt begeben hätte, um mir das Spektakel, Jogger, die mit Kameras verfolgt werden, anzuschauen. In meinen Augen sehr gelungen.

 

Stefan Borchert - 21.01.2012 18:05:50 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook

Dr. Malte Lenze über Markenführung

geschrieben am: 07.04.2010 18:32:14 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: MHMK Ringvorlesung Jung von Matt

Am kommenden Mittwoch, dem 14.4.2010 wird in den Räumlichkeiten der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation die erste Ringvorlesung des laufenden Semesters stattfinden. Zu dieser Veranstaltung ist Dr. Malte Lenze, Chefplanner von Jung von Matt, geladen und wird zum Thema Markenführung sprechen. Bevor er bei Jung von Matt gestrandet ist, hat Dr. Malte Lenze bereits zahlreiche andere große namhafte Agenturen von Innen gesehen. Seinen Ansatz zu einer erfolgreichen Markenführung beschreibt er mit „echter Differenzierung“ und dem Modell der „Charakterecke“.
Ich bin gespannt, welche Einblicke und neuen Erkenntnisse ich aus der kommenden Ringvorlesung ziehen kann und freue mich auf spannende Gespräche und Diskussionen am Rande der Veranstaltung.
Beginn: 18.30, der Eintritt ist frei.

Stefan Borchert - 07.04.2010 18:32:14 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook