Menü

News & Blog

 

Die TAZ integriert Flattr

geschrieben am: 22.05.2010 11:10:03 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: TAZ Flattr

TAZ

„Die Tageszeitung“ integriert in ihren Onlineauftritt Flattr-Buttons. Flattr ist ein System, bei welchem Nutzer freiwillig monatlich einen selbst definierten Geldbetrag auf ein Konto buchen und während des gesamten Monats entsprechende Seiten, Artikel, Blogs usw. die einen Flattr-Button in ihrem Angebot integriert haben, sammeln. Am Ende des Monats wird das Kontoguthaben unter allen gesammelten Inhalten zu gleichen Teilen aufgeteilt und auf die Konten der entsprechenden Anbieter gebucht.
Nun hat die TAZ als erstes großes deutsches Portal einen solchen freiwilligen Spendenbutton in das eigene Onlineangebot integriert und hofft auf diesem Weg neben klassischen Internetwerbeangeboten eine weitere Einnahmequelle gefunden zu haben.
Der Ansatz, dass Leute gute Artikel mit einer Spende unterstützen können finde ich richtig und hoffe, dass sich die Idee hinter Flattr durchsetzen wird. Freiwillige Spenden für gute Inhalte haben in der Vergangenheit schon öfters funktioniert (zum Beispiel Wikipedia) und bieten bei einer Entsprechenden Nutzerzahl die Möglichkeit, dass Journalisten, Blogger, Musiker und andere Publisher im Internet für ihre Arbeit belohnt werden.

Stefan Borchert - 22.05.2010 11:10:03 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook

 

 

Ein Herz für Blogs geht in die nächste Runde

geschrieben am: 17.05.2010 15:37:02 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: Ein Herz für Blogs Internet

Ein Herz für Blogs

Nachdem Kai nach zweimaliger Durchführung der Aktion ein Herz für Blogs, an der ich bei der vergangenen Aktion ebenfalls teilgenommen habe, erklärte, dass dies die letzte Durchführung gewesen ist, breitete sich Trauer in der Bloggerszene aus. Auf Grund der zahlreichen Reaktionen hat sich nun Marcel (@uarrr) der Aktion angenommen und steigt in die Fußstapfen.
Am 25.05.2010 findet somit „Ein Herz für Blogs 3 statt“. Wie in den vergangenen Aktionen empfehlen auch an diesem Tag wieder zahlreiche Internetnutzer ihre Blog-Perlen an andere Nutzer in Form von eigenen Blogbeiträgen über diese. Dies fördert zum einen den Zusammenhalt der Bloggerszene, zum Anderen bietet sich die Möglichkeit unbekannte Blogs zu finden und zukünftige Einträge in den eigenen Reader aufzunehmen.
Ich bin gespannt, welche interessanten neuen Blogs ich im Rahmen dieser Aktion entdecken werde. Wenn ich die Zeit finde, werde ich selbstverständlich ebenfalls meine aktuellen Lieblings-Blogs empfehlen.

Stefan Borchert - 17.05.2010 15:37:02 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook

 

 

Eine Zeitung ohne Text?

geschrieben am: 03.05.2010 16:26:40 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: Welt Pressefreiheit Zeitung Medien Werbung

Da war ich heute morgen zugegeben schon sehr überrascht, als ich die Zeitung aufschlagen wollte und eine komplett leere Coverseite der Tageszeitung Welt vor mir liegen hatte. Nur eine kleine Aufschrift in der Mitte der Coverseite gab Aufschluss, weshalb die Titelseite der von mir geschätzten Publikation am heutigen Tag leer geblieben ist. Es handelt sich um eine Aktion, die auf den Wert der Pressefreiheit hinweisen soll. Die Aufschrift lautete „So sieht ihre Zeitung ohne Pressefreiheit aus – Lesen Sie Seite 5“.
Auf Seite 5 wird die Thematik der Pressefreiheit genauer analysiert und thematisiert. So wird zum Beispiel auf die Aushöhlung der Pressefreiheit eingegangen – aber auch aktuelle Medien, wie zum Beispiel die Zensur gegen Blogger wird tiefgreifender behandelt. Eines ist gewiss: Mit dieser Aktion hat die Welt zum internationalen Tag der Pressefreiheit Aufmerksam auf das gelenkt, was eine Zeitung das höchste Gut ist! Wer sich für weitere Inhalte der Seite interessiert, dem Verlinke ich den Hauptartikel am Ende des Blogeintrags.
Da ich heute morgen vor der Arbeit nicht mehr dazugekommen bin die Seite 5 zu Lesen und anschließend über den Inhalt zu bloggen hat sich der Bericht nun etwas verspätet.

 

Stefan Borchert - 03.05.2010 16:26:40 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook

 

 

Viele Follower auf Twitter generieren

geschrieben am: 16.04.2010 17:54:44 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: Twitter Follower Tweets DeutscheMarken

Tweet with me

Aus aktuellem Anlass habe ich mich zu folgendem Blogeintrag entschieden.
In den letzten Monaten bekomme ich immer öfter Emails von Twitterusern, die über das Archiv deutschsprachig twitternder Marken auf mich aufmerksam geworden sind. Eine häufige Frage, die mich in den letzten Monaten oft beleitet hat ist die Frage nach der Steigerung des Einflusses auf der Microbloggingplattform und der Neugewinnung von neuen Followern. Aus diesem Grund möchte ich 5 Tipps kurz zusammenfassen und mit diesen zum Nachdenken anregen.

1)
Biete deinen Followern etwas – Einem Account, der mir einen Mehrwert liefert folge ich gerne!

2)
Die Kommunikation und der Dialog sind wichtig. Antworte auf Direct-Messages und reagiere auf Mentions. So funktioniert Kommunikation!

3)
Nutze deine Onlinepräsenzen in verschiedenen Angeboten um neue Leute auf deinen Account aufmerksam zu machen. Wer deine Beiträge in deinem Blog schätzt wird sicherlich auch gerne dein Follower auf Twitter und sich an deinen Tweets erfreuen.

4)
Wenn du geretweetet wirst ist dies eine Ehre. Dein Inhalt hat große Relevanz für einen deiner Leser! Honoriere ebenfalls gute Tweets mit einem RT und Verweis auf den Autor. Er wird sich freuen und unter Umständen dein Profil besuchen um mehr über dich zu erfahren!

5)
Lass die Finger von „unechten Followern“. Unter „unechten Followern“ verstehe ich Follower, die eigentlich kein Großes Interesse an deinen Inhalten haben. Du kannst Sie durch verschiedene Dienste generieren oder durch Gewinnspiele auf deinen Account aufmerksam machen. Nun jedoch eine Frage an dich: Was bringen dir Follower, die deine Nachrichten sowieso nicht lesen?

Ich hoffe ich konnte ein paar grundlegende Dinge erläutern und somit auch klarstellen, dass ein Twitteraccount mit 100 Followern, die aktiv untereinander kommunizieren, für den Betreiber wertvoller sein kann als ein Account mit 10000 Followern, die größtenteils inaktiv sind oder sich für die gelieferten Inhalte nicht interessieren.

Stefan Borchert - 16.04.2010 17:54:44 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook

 

 

Dr. Malte Lenze über Markenführung

geschrieben am: 07.04.2010 18:32:14 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: MHMK Ringvorlesung Jung von Matt

Am kommenden Mittwoch, dem 14.4.2010 wird in den Räumlichkeiten der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation die erste Ringvorlesung des laufenden Semesters stattfinden. Zu dieser Veranstaltung ist Dr. Malte Lenze, Chefplanner von Jung von Matt, geladen und wird zum Thema Markenführung sprechen. Bevor er bei Jung von Matt gestrandet ist, hat Dr. Malte Lenze bereits zahlreiche andere große namhafte Agenturen von Innen gesehen. Seinen Ansatz zu einer erfolgreichen Markenführung beschreibt er mit „echter Differenzierung“ und dem Modell der „Charakterecke“.
Ich bin gespannt, welche Einblicke und neuen Erkenntnisse ich aus der kommenden Ringvorlesung ziehen kann und freue mich auf spannende Gespräche und Diskussionen am Rande der Veranstaltung.
Beginn: 18.30, der Eintritt ist frei.

Stefan Borchert - 07.04.2010 18:32:14 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook

 

 

Zahl deutscher Twitterer steigt stetig!

geschrieben am: 07.04.2010 08:11:36 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: Twitter Nutzerzahlen

Trotz aller Unkenrufe aus und den typischen Aussagen wie „mich interessiert nicht was bei Twitter passiert“ oder „ich will nicht wissen was andere Personen machen“ steigt die Zahl der deutschsprachig twitternden Nutzer rasant. Twitter stellt doch für viele Personen eine Zeitung dar, in der nur Nachrichten stehen, die interessant sind (sofern man sich etwas Mühe mit der Auswahl der Nachrichtengeber macht!).
Thomas Pfeiffer, der jeden Monat eine Statistik zur deutschsprachigen Nutzung von Twitter auf seinem Blog „webevangelisten“ veröffentlicht hat sich auch diesen Monat den Nutzerzahlen von Twitter angenommen und ein Wachstum von 27% im Vergleich zum Vormonat in seiner aktuellen Auswertung für den Monat März herausgefunden.
Die Statistik berücksichtigt nur Accounts, die mindestens eine aktive Nachricht in der Woche mittels des Microblogginganbieters versendet haben. Geschützte Accounts (bzw. private Accounts) werden entsprechend nicht erfasst. Somit gibt es aktuell ca 320 000 aktive deutschsprachige Twitteraccounts. Dies sieht auf den ersten Blick nicht sehr viel aus, jedoch muss man bedenken, dass es vor einem Jahr ca. 60 000 waren und es ebenso zahlreiche deutsche Twitterer gibt, die ihre Nachrichten als englische Nachrichten absetzen oder seltener als 1mal in der Woche aktiv eine Nachricht versenden und sich sonst auf das Lesen beschränken. Der Median von sechs Monate alten Twitter Accounts liegt bei 92 Followern und 81 Verfolgten anderen Accounts.
Zusammenfassend kann man auch an dieser Studie erkennen, dass Twitter weiter an Fahrt gewinnt und beständig wächst. Ich denke, dass der Zenit in Europa noch nicht erreicht wurde und Twitter in Zukunft weiter an Einfluss gewinnen wird.

Stefan Borchert - 07.04.2010 08:11:36 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook

 

 

Treffen der Kreativwirtschaft Europas

geschrieben am: 28.03.2010 09:28:03 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: Köln Design Messe C'n'B

Am 23. und 25. Juni soll in den Kölner Messehallen eines der größten Treffen der internationalen Kreativwirtschaft ausgerichtet werden. Dieses Event soll „C’n’B – Creative Business Convention“ heißen und die Vertreter der Kreativwirtschaft zusammenbringen und vernetzen. Somit steht fest, dass branchenübergreifende Kooperationen das Ziel der Veranstaltung sind. Hauptzielgruppe der Messe sind Personen aus folgenden Branchen: Musik, Werbung, Software, Games, Kunst, Film, TV, Architektur und Mode.
Ich bin gespannt, wie sich die Messe positionieren wird. Das Mischen verschiedener Designdisziplinen finde ich sehr spannend. Auf jeden Fall sollte man die C’n’B im Auge halten.

Stefan Borchert - 28.03.2010 09:28:03 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook

 

 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51