Menü

News & Blog

 

Endlich Bewegung im Musikmarkt

geschrieben am: 04.11.2008 11:00:41 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel:

Hurra, endlich gibt es Bewegung im Musikmarkt! Dass der Verkauf von normalen CDs inzwischen nicht mehr wirklich attraktiv ist stellen immer mehr Labels fest. iTunes, Musicload und wie sie alle heißen bieten zwar eine Alternative, doch empfinde ich diese auf die Dauer als relativ teuer. - Ich bin wohl nicht alleine mit diesem Gefühl und konnte heute auf http://www.heise.de lesen, dass es ein Pilotprojekt in England gibt, bei welchem eine Musikflatrate getestet wird.
Ich hoffe, dass sich dieses Modell durchsetzt, sodass man nicht bei jedem Kauf großartig überlegen muss ob man den gewünschten Song oft genug hört, damit der Download sich rentiert!

Stefan Borchert - 04.11.2008 11:00:41 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook

Sei der erste und schreib einen Kommentar!

 

Kommentar hinzufügen:
Mit * gekenntzeichnete Felder sind Pflichtangaben