Menü

News & Blog

 

So macht man sich als Marke Freunde! @chio_de macht es vor!

geschrieben am: 25.02.2010 16:52:14 Uhr, Typ: Blog
Tags zu diesem Artikel: Twitter Chio Marketing

chio

Durch das Führen meines Markenarchivs bin ich diese Woche ebenfalls auf eine interessante Aktion der Snackmarke chio gestoßen. Bereits vorgestern streute das Webteam des Chipsherstellers erste Gerüchte im sozialen Netzwerk Twitter. Es ging um eine ganze LKW-Ladung Chips, die kostenlos am folgenden Tag verteilt werden sollten.
Bereits die Ankündigung, dass etwas im Busch ist lockte viele Twitterer hervor und es begannen erste Spekulationen, wo der große Deal stattfinden würde. Als schließlich durch Fragen der Nutzer nach der Menge der verteilten Waren aufkam brachen die meisten Dämme. Eine LKW-Ladung ist schon allerhand und so beteiligten sich immer mehr Personen. Schließlich wurde die Spannung gelöst und es stellte sich heraus, dass die Ladung an der Sporthochschule Köln verteilt werden sollte. Viele Kölner User sprangen auf diese Nachricht natürlich sofort an. Es gab zahlreiche retweets und die Nachricht verbreitete sich rasant. Um das Event abzurunden wurden die Leute, die nicht in der Nähe von Köln wohnen oder arbeiten mit einigen Bildern des Lasters und den Mengen der verteilten Chips etwas neidisch gemacht.
Was hat das Ganze nun genützt? Zum Einen hat sich die Marke sehr sympathisch präsentiert. Sie hat auf sich aufmerksam gemacht und mit hoher Wahrscheinlichkeit viele neue Freunde gewonnen. Dies zeigen auch die Followerzahlen, welche von 277 Follower am 21.02.2009 auf 330 Follower heute anstiegen (Daten twittercounter.com). Im übertragenen Sinne wurde Salz in die Wunde gestreut. Eine Wiederholung in anderen Städten wäre sicherlich nicht minder erfolgreich.
Diese geschickte Nutzung des Social-Media-Kanals in Verbindung mit Marketingaktionen hat chio bereits öfters gezeigt. Außerdem zeigt die Marke ebenfalls ein gutes Gespür für die direkte Kommunikation mit den Endkunden. Überraschungen für die Twitternutzerin @textzicke sind da wohl nur der Anfang und werden von vielen Seiten liebevoll kommentiert (z.B.: Zitat @Cadmiel: „@chio_de und @textzicke ... muss Liebe schön sein ;)“)

Stefan Borchert - 25.02.2010 16:52:14 Uhr
Share on:
Tweet Me XING-Kontakten zeigen Share on Facebook

Kommentare zu diesem Beitrag:

1.

Stefan ( http://www.stefan-borchert.de )
schrieb am: 26.02.2010 13:38:31 Uhr

Chio macht es schon wieder! Gleicher Ort - Heute 15 Uhr!

 

Kommentar hinzufügen:
Mit * gekenntzeichnete Felder sind Pflichtangaben